Bahnrekorde

aktuelle Bahnrekorde im Eisschnelllauf in Erfurt (Stand 07.04.2015)
Strecke Datum Frauen Strecke Datum Männer
100 16.12.2007 10,22 100 13.02.2005 9,56
500 30.01.2009 37,58 500 21.03.2015 34,71
1000 22.03.2015 1:14,61 1000 01.02.2009 1:08,40
1500 02.03.2013 1:55,61 1500 31.01.2009 1:45,32
3000 30.01.2010 4.02,88 3000 23.10.2009 3:42,62
5000 18.02.2007 6:50,39 5000 30.01.2009 6:16,02
      1000 17.02.2007 12:53,17
Team 03.03.2013 3:02,88 Team 02.03.2013 3:45,21

Bahnrekorde im Eisschnelllauf nach Abschluss der Saison 2004/2005
  500m Frauen 500m Männer 1.000m Frauen 1.000m Männer 1.500m Frauen 1.500m Männer
Erfurt (Halle) 37,92 35,15 1:15,52 1:09,20 1:57,73 1:47,24
Erfurt (Freiluftbahn) 39,37 37,05 1:19,88 1:14,20 2:06,20 1:54,58
Inzell (Freiluftbahn) 38,29 35,17 1:17,07 1:10,10 1:58,41 1:47,86
Berlin 38,20 34,85 1:16,47 1:09,71 1:56,81 1:46,65
Heerenveen 38,02 34,83 1:15,65 1:09,11 1:56,02 1:46,57
Hamar (Olympia’94) 38,05 35,06 1:16,17 1:09,21 1:56,96 1:46,88
Nagano (Olympia’98) 38,13 34,95 1:16,04 1:09,39 1:57,58 1:47,87
Salt Lake City (Olympia’02) 37,29 34,32 1:13,83 1:07,18 1:53,87 1:43,33

Bahnrekorde im Eisschnelllauf nach Abschluss der Saison 2004/2005
  3.000m Frauen 5.000m Frauen 5.000m Männer 10.000m Männer
Erfurt (Halle) 4:04,53 7:09,04 6:27,44 13:17,63
Erfurt (Freiluftbahn) 4:20,80 7:44,21 6:55,02 14:31,50
Inzell (Freiluftbahn) 4:09,48 7:11,64 6:25,61 13:25,64
Berlin 4:03,14 7:04,52 6:14,70 13:21,33
Heerenveen 4:03,86 6:55,34 6:19,28 13:03,40
Hamar (Olympia’94) 4:00,26 6:56,84 6:19,06 13:28,20
Nagano (Olympia’98) 4:05,68 6:58,71 6:22,20 13:12,27
Salt Lake City (Olympia’02) 3:57,70 6:46,91 6:14,66 12:58,92

Entwicklung der Bahnrekorde im Eisschnelllauf
in Erfurt bis 1999 auf 400m-Freiluftbahn, ab 2001 Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle
  500m Frauen 500m Männer 1.000m Frauen 1.000m Männer 1.500m Frauen 1.500m Männer
1999 39,97 37,05 1:19,88 1:14,20 2:06,20 1:54,58
nach Saison 2002 38,40 36,50 1:16,77 1:12,92 1:58,73 1:49,73
nach Saison 2003 38,40 35,89 1:16,47 1:10,31 1:58,47 1:47,48
nach Saison 2004 38,40 35,89 1:16,47 1:10,31 1:57,73 1:47,24
nach Saison 2005 37,92 35,15 1:15,52 1:09,20 1:57,73 1:47,24
nach Saison 2006            

Entwicklung der Bahnrekorde im Eisschnelllauf
in Erfurt bis 1999 auf 400m-Freiluftbahn, ab 2001 Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle
  3.000m Frauen 5.000m Frauen 5.000m Männer 10.000m Männer
1999 4:20,80 7:44,21 6:55,02 14:31,50
nach Saison 2002 4:11,16 7:09,04 6:37,54 13:33,61
nach Saison 2003 4:04,53 7:09,04 6:27,44 13:33,61
nach Saison 2004 4:04,53 7:09,04 6:27,44 13:17,63
nach Saison 2005 4:04,53 7:09,04 6:25,61 13:17,63
nach Saison 2006