Neuigkeiten

Das ISU-Weltcup-Finale im Eisschnelllaufen fand am vergangenen Wochenende in der Erfurter Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle statt. Herzlichen Dank an die Teilnehmer, Organisatoren, Besucher und Helfer, die dieses Event zu einem vollen Erfolg werden ließen!

Hier noch ein paar Zahlen …
Zum Weltcup-Faniale in Erfurt waren 46 Damen und 51 Herren aus 15 Ländern am Start. An beiden Tagen waren insgesamt 4.105 Zuschauer (Samstag 1.980, Sonntag 2.125) in der GNS-Halle und fieberten mit.
Es wurden zwei neue Bahnrekorde gemessen.

Bahnrekorde:     500m Herren 34,71s Pavel Kulizhnikov (RUS)

                              1000m Damen 1:14,61min Brittany Bowe (USA)

isu0_2015 isu1_2015 isu2_2015 isu3_2015

 

Achtung

Öffentliches Eislaufen wird nach den Herbstferien eingestellt. Der Schul- und Kadersport sollen vorerst weiter laufen. Ab sofort kein öffentliches Eislaufen und kein Verkauf von Gutscheinen.

Zur Pressemitteilung