Neuigkeiten

Liebe Freunde des Erfurter Eissports,

der Betriebsstellenleiter des Eissportzentrums Erfurt, Heinz Schramm, hat am 30. April seinen letzten Arbeitstag. Nach 15-jähriger Tätigkeit tritt er seinen wohlverdienten Ruhestand an.
Der Werkleitung des Erfurter Sportbetriebes ist es ein Bedürfnis, Heinz Schramm für sein Engagement – das oft weit über das normale Maß hinausging – ganz herzlich zu danken. Der gute Ruf, auf den sich das Erfurter Eissportzentrum heute stützen kann, ist maßgeblich mit seinem Namen, seinen Ideen, seiner Kraft und seinem unermüdlichen Einsatz verbunden. Er zeichnete maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich die Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle zu einem modernen und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten und beliebten Standort sowie bei Aktiven und Trainern aus ganz Europa zu einer ersten Adresse in Sachen Eissport entwickelt hat.
 
Zum 1. Mai tritt Roland Flechtner die Nachfolge an. Wir wissen das Eissportzentrum bei ihm in guten Händen, war er bisher Technischer Leiter und Stellvertreter von Heinz Schramm.

Beide Herren begleiten unsere besten Wünsche.

Achtung

Öffentliches Eislaufen wird nach den Herbstferien eingestellt. Der Schul- und Kadersport sollen vorerst weiter laufen. Ab sofort kein öffentliches Eislaufen und kein Verkauf von Gutscheinen.

Zur Pressemitteilung