Neuigkeiten

Da die Parallelität von Vereins-/Leistungssport und „Öffentliches Laufen“ zunächst ausgeschlossen wurde, planen der ESB mit dem Team des Eissportzentrums Erfurt  im Moment, voraussichtlich ab 16.10.20 mit öffentlichem Laufen jeweils Freitag, Samstag, Sonntag von 19-21 Uhr. In der weiteren Saison werden wir – gerade mit Blick auf die besucherstarke Weihnachtszeit – schauen, welche weiteren Zeiten wir für das öffentliche Eislaufen anbieten können. Im enger Abstimmung mit der vorrangigen sportlichen Nutzern sollen in den Ferien erweiterte Öffnungszeiten angeboten werden.

Eine abschließende Aussage – nachfolgend Stundentafel für das Öffentliche Eislaufen in der Saison 2020/21 –  können wir Ihnen derzeit nicht geben. Diese Woche soll das vorliegende Hygienekonzept final mit dem Gesundheitsamt abgestimmt werden, so dass sich nach dem Termin noch Änderungen einschließend notwendiger technischer Umstellungen ergeben können. In jedem Fall wird eine Online-Anmeldung und Bezahlung erforderlich werden, damit eine Höchstbesucherzahl und bargeldloser Geldverkehr garantiert werden können.

Das erforderliche Tool werden wir zeitnah auf unserer Webseite www.gunda-niemann-strinemann-halle.de implementieren.

Wenn das Konzept erst einmal in der Praxis seine Tragfähigkeit nachgewiesen hat, kann man sich daher – auch in Abhängigkeit von der allgemeinen Infektionslage – noch über erweiterte Öffnungszeiten (ggf. in Parallelität zur sportlichen Nutzung) verständigen.

Wir bitten um Verständnis, dass ich Ihnen derzeit keine genaueren Auskünfte geben kann.

Achtung

Öffentliches Eislaufen wird nach den Herbstferien eingestellt. Der Schul- und Kadersport sollen vorerst weiter laufen. Ab sofort kein öffentliches Eislaufen und kein Verkauf von Gutscheinen.

Zur Pressemitteilung